Wir bieten eine moderne Methode, die Räume für die Arbeit in großen Objekten wie Lagerhallen oder Produktionshallen zu trennen. Dank unseres Systems schaffen wir komfortable Bedingungen für eine effizientere Arbeit. Wir bieten eine optimale Lösung, unter Berücksichtigung der Funktionalität des Raumes, zum Schutz vor schädlichen Einflüssen wie Lärm, Staub, Luftverschmutzung, Temperatureinflüssen etc. an.

Die Objekte für Hallen von Tripolis sind so konzipiert, um die bestmögliche Lösung zu bieten:

  • Saubere Montage und Demontage ohne Produktionsunterbrechung
  • einfacher und schneller Austausch von Systemkomponenten
  • 100% Verwendung des Materials bei Standortveränderung der Anlage
  • Hochwertige Materialien für den Langzeiteinsatz
  • leicht zu reinigen
  • spezielle akustische Lösungen
  • modernes Design

Objekttypen

Ebenerdig

Das direkt am Hallenboden gelegene Objekt ermöglicht komfortable Arbeitsbedingungen und hält den Kontakt zu technologischen Prozessen in der Halle aufrecht. Gleichzeitig erhalten wir einen Raum, zu dem wir einen kontrollierten Zugang gewähren können.

 

 

 

Erhöht

Durch die Anwendung einer erhöhten Stahlkonstruktion erhalten wir einen Raum, in dem Menschen ohne Platzverlust in der Halle arbeiten können. Einen Teil der Konstruktion bilden die Eingangsstufen aus Stahl in beliebigen Konfigurationen. Zusätzlich ermöglicht eine höhere Ebene den Mitarbeitern eine bessere Kontrolle und Sicht der Halle.

 

 

 

 

 

Bodenständig

Das zweigeschossige Objekt nutzt die Höhe der Halle voll aus. Auf kleinem Raum schaffen wir Platz für Arbeit und Erholung. Die tragende Stahlkonstruktion kann innerhalb der Wände sichtbar oder verborgen bleiben.

Lage der Objekte in der Halle


Das freistehende Objekt – hat vier Wände.

Das Objekt neben der Wand – hat drei Wände.

Das Objekt in der Ecke – hat zwei Wände.

Technische Informationen

Stahlunterkonstruktion: korrosionsgeschützte und nach RAL lackierte Stahlprofile, sichtbar oder verdeckt in Wänden und Böden.

Wände: 80 oder 100 mm breit in einer Konstruktion aus Aluminiumprofilen;

Die Füllung besteht aus vollen oder verglasten Modulen;

In den Wänden ist es möglich, Elektro-, Wasser- und IT-Systeme zu installieren.

Türen: Ein- oder zweiflügelige Türen in Aluminiumrahmen;

Dreh-, Schwenk- und Schiebeflügel mit manueller oder elektrischer Steuerung,

Möglichkeit der Anwendung von industriellen Rollläden.

Decke: Aufgrund der Anforderungen an Tragfähigkeit, Wärme- und Schalldämmung verwenden wir nicht belastbare Decken, tragende Decken für 1 Person zur Reinigung und Wartung sowie tragende Decken für ein normales Büro.

Boden: Je nach Bedarf bieten wir verschiedene Bodenbeläge mit einer breiten Palette von Ausstattungsmaterialien wie Teppich, PVC, Bodenplatten, Bleche, etc. an.

Zusatzausstattung: Auf Kundenwunsch statten wir die Anlagen mit Beleuchtung, Elektroinstallation, Lüftung und Klimatisierung sowie elektrischen Heizkörpern aus.